Software Asset Management

Das Software Asset Management soll helfen die Transparenz der Lizenzierung und volle Kostenkontrolle im Lizenzbereich herbeizuführen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Softwarebestandserfassung (durch diverse Toolauslese), Softwarelizenzierungseinhaltung sowie das Beziehungs-und Vertragsmanagement.

Ein Software Asset Management Projekt dient aber nicht dazu einfach eine Bestandsanalyse aufzunehmen, sondern es bedeutet auch, dass Aufklärungsarbeiten über die unterschiedlichsten Möglichkeiten über den Einsatz der Produkte zu erwerben, sowie welche Vor- und Nachteile sich hinter den unterschiedlichen Einkaufskanälen verbergen. In einem SAM (Software Asset Management) Projekt können diese Punkte ermittelt und bewertet werden. Wir zeigen Ihnen auf, welche Nutzungen an Hand der einzelnen Produktversionen zu beachten sind. Ebenso wird in einem solchen Projekt eine mögliche Doppellizenzierung von Produkten herausgestellt und ggf. über eine Competetive Migration dokumentiert. Ziel eines jeden Kunden ist, die eingekauften Produkte richtig zu nutzen und zu dokumentieren damit eine Zertifizierung eines Herstellers erzielt wird (Gültigkeit 1 Jahr). Unsere geschulten und zertifizeirten Mitarbeiter können Kundenerfahrungen aufzeigen im Segment von 5- 64.000 PC's in allen Branchen.

 

Die organisatorischen Managementprozesse für SAM unterteilt sich in zwei Sparten.

 

Sparte 1:

Zum einen die Kontrollumgebung für SAM mit den Rollen und Verantwortlichkeiten für SAM sowie die Richtlinien, Prozesse und Verfahren für SAM.  Zum anderen der Planungs-und Implementierungsprozess für SAM mit der Planung und der Implementierung von SAM, sowie die kontinuierliche Verbesserung von SAM.

 

Sparte 2:

Bestandserfassungsprozesse für SAM: Softwarebestandserfassung und Kontrolle

Überprüfungs-und Einhaltungsprozesse für SAM: Software-Lizenzierungseinhaltung, Konformitäts-Überprüfung für SAM

Arbeitsablaufmanagementprozesse und Nahtstellen für SAM: Leistungs-Management für SAM, Beziehungs-und Vertragsmanagement für SAM

      

Microsoft Licensing Professional MLP Zertifizierung zum Lizenzmanager- Software Asset Management

 

Lernen Sie in dem Microsoft Licensing Professional Training alles Wichtige zur Microsoft Produktlizenzierung und zu den Microsoft- Volumenlizenzmodellen nach DIN 19770. Im Anschluss an die Schulung können Sie durch einen Test ein Zertifikat zum Certified Microsoft Licensing Professional erlangen. Das so erworbene Wissen hilft Ihnen, die Kosten der Anschaffung  und Wartung von Lizenzen zu minimieren.

 

Gerne können Sie auf uns zukommen für aktuelle Schulungstermine oder weitere Informationen über die MLP Schulungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© License Consult